Wilkommen

Willkommen beim Skiclub Mühlhausen

Seit 1981 bietet die Skiabteilung jährlich mehrere Tages- und Mehrtagefahrten sowie Ausflüge im Sommer für alle Altersgruppen an.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden und Ski Heil!!!

Programm Adventskalender 2018

Skiclub bestätigt Vorstandschaft bei Wahlen

Die Mitglieder sollen wieder Spaß am Skifahren bekommen so Abteilungsleiter Rothenwöhrer.

Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, des Skiclub Mühlhausen im Sport- und Schützenheim, wurde neben dem Abteilungsleiter Dominic Rothenwöhrer, fast die komplette Vorstandschaft im Amt bestätigt. Lediglich das Amt des Kassiers wurde von Manuel Jancauskas an Christian Terlisten abgegeben.


Vorstandschaft v.l.: 2. Abteilungsleiter Alexander Liedl, Kassier Christian Terlisten, 1.Abteilungsleiter Dominic Rothenwöhrer, Beisitzer Manuel Jancauskas, Schriftführerin Nicole Widmann, Beisitzer: Tobias Eichhammer, Daniel Exner, Florian Haltmaier.

Abteilungsleiter Rothenwöhrer, konnte wieder eine Vielzahl von den derzeit 212 Mitgliedern begrüßen. Nach dem Abteilungsbericht und dem Rückblick auf die vergangene Skisaison, folgte der Ausblick auf das neue Ski-Jahr 2019.

Das Winterprogramm beginnt bereits am 27. Dezember 2018 mit der Eröffnungsfahrt in das Skigebiet  Winklmoos/Steinplatte. Traditionsgemäß folgt vom 18. bis 20. Januar 2019 die 3-Tagesfahrt  in das Skigebiet „Ski Amade“ ins Salzburger Land. Genächtigt wird im „Reisslerhof“,  in diesem Gebiet ist zum Skifahren für jeden etwas dabei. Los geht’s am Freitag nach Obertauern, am Samstag zum Skigebiet Hauser/Kaibling/Schladming und der Sonntag endet dann in Flachau-Alpendorf. Neu ist eine Rodlfahrt mit der KLJB Mühlhausen, dabei geht es am 17. Februar zum Rodeln an die Wallbergbahn bei Rottach Egern. Abfahrt 9 Uhr, Kosten 50,- € incl. Bus, Leihgebühr Schlitten, 3 x Bergfahrt und Brotzeit auf dem Heimweg.

Wie schon im letzten Jahr gibt es wieder eine Kinderfahrt und zwar am 9. Februar 2019 in das Tiroler Skigebiet Alpachtal/Wildschönau, ideal für Kinder und Jugendliche. Der Skiclub hofft, dass wie schon die letzten Jahre der Bus ausgebucht ist, zumal die Kinder von ausgebildeten Skilehrern betreut werden. Kinder und Jugendliche zahlen nur den Buspreis von 20,- €.  Zu guter Letzt folgt die Abschlussfahrt am 16. März 2019 nach Sölden, dass mit traumhaften Pisten und diversen Einkehrschwüngen, bereits das Apres-Ski am Berg beginnt. Anmeldungen unter Anzahlung, Tagesfahrt 20,- €, Dreitagesfahrt 50,- €  werden ab sofort beim Abteilungsleiter Dominic Rothenwöhrer oder Tobias Eichhammer entgegen genommen. Weitere Infos gibt es unter www.sv-mühlhausen.de/skiclub. Als weiteren Termin lädt der Skiclub am 13. April 2019 wieder zum traditionellen Watt-Turnier im Sport- und Schützenheim ein.

Text und Foto: Anton Fischer